Es regnet Rabatte! Entdecke herbstliche Second-Hand-Deals
Second Hand x Ladenzeile: Großer Look für kleines Geld
Erstelle ein Konto und erhalte Gutscheine mit bis zu -20 %
 

Stöbere nach Second-Hand-Schätzen

Basierend auf deiner Auswahl

Dries Van Noten Pre-Owned 1990s Fein gestrickter Cardigan - Blau
Dries Van Noten Pre-Owned 1990s Fein gestrickter Cardigan - Blau
467,00 €*
: 10,00 €
Peter Hahn Damen Bluse, blau 40 -28%
Peter Hahn Damen Bluse, blau 40
17,90 €* 24,90*
John Galliano Pre-Owned 1990s Bouclé-Jacke - Schwarz
John Galliano Pre-Owned 1990s Bouclé-Jacke - Schwarz
512,00 €*
: 10,00 €
Comma Damen Kleid, rot 36 -69%
Comma Damen Kleid, rot 36
11,90 €* 37,90*
Yves Saint Laurent Pre-Owned Wildlederjacke mit gekürztem Schnitt - Violett -20%
Yves Saint Laurent Pre-Owned Wildlederjacke mit gekürztem Schnitt - Violett
315,00 €* 395,00*
: 10,00 €
Montego Damen Kleid, mehrfarbig 34 -54%
Montego Damen Kleid, mehrfarbig 34
11,90 €* 25,90*
Dolce & Gabbana Pre-Owned 2000s Jeansjacke - Blau
Dolce & Gabbana Pre-Owned 2000s Jeansjacke - Blau
394,00 €*
: 10,00 €
Naketano Damen Strickjacke, blau 36 -17%
Naketano Damen Strickjacke, blau 36
37,90 €* 45,90*
Vintage Minimalistisch Braun Velour Leder Trench Mantel/Fell Um Kragen Parka Long Coat Casual Unisex Nachhaltige Second Hand
Vintage Minimalistisch Braun Velour Leder Trench Mantel/Fell Um Kragen Parka Long Coat Casual Unisex Nachhaltige Second Hand
62,00 €*
: abhängig vom Verkäufer
Naketano Damen Kapuzenpullover, blau 44
Naketano Damen Kapuzenpullover, blau 44
46,90 €* 48,90*
Michael Kors Pre-owned, Pleated Kilt Leather-Buckl
Michael Kors Pre-owned, Pleated Kilt Leather-Buckl
335,00 €*
Schöffel Damen Sweatshirt, rot 40 -19%
Schöffel Damen Sweatshirt, rot 40
20,90 €* 25,90*
Moschino Pre-Owned Doppelreihige 1990s Jacke - Braun
Moschino Pre-Owned Doppelreihige 1990s Jacke - Braun
363,00 €*
: 10,00 €
Deerberg Damen Strickjacke, rot 40 -28%
Deerberg Damen Strickjacke, rot 40
36,90 €* 50,90*
Naketano Damen Jacke, blau 44 -31%
Naketano Damen Jacke, blau 44
34,90 €* 50,90*
Atelier Goldner Schnitt Damen Blazer, rot 20 -65%
Atelier Goldner Schnitt Damen Blazer, rot 20
6,99 €* 19,90*
Alba Moda Damen Kleid 38 -32%
Alba Moda Damen Kleid 38
16,90 €* 24,90*
Ulla Popken Damen Bluse, blau 46 -18%
Ulla Popken Damen Bluse, blau 46
22,90 €* 27,90*

Unsere beliebtesten Kategorien

Unsere Top-Marken

Du suchst Second-Hand-Mode von ganz bestimmten Marken?

Unsere Top-Partner

Shoppe neue Lieblingsteile zum kleinen Preis

Second-Hand-Mode ist häufig günstiger als Neuware und trotzdem hochwertig und in einem Top-Zustand erhältlich. Zum Sommeranfang einfach mal ein neues Kleid, eine Bluse oder eine Hose shoppen? Aus zweiter Hand findest du viele neue Lieblingsstücke zum kleinen Preis. Gerade hochwertige Produkte wie echte Lederjacken sind neu gekauft häufig sehr teuer. In solchen Fällen lohnt es sich richtig, nach Second-Hand-Schätzen zu stöbern. So kannst du auch schon mal mehrere hundert Euro sparen und dir den Traum von einer stylishen Lederjacke erfüllen.

Kleidungsstücke und Accessoires von teuren Marken sind häufig viel günstiger

Du wolltest schon immer eine Tasche von Louis Vuitton, Dior oder Michael Kors dein eigen nennen? Kein Problem! Wer nach Designer-Taschen, Nike-Sneakern, Stiefeletten von Tommy Hilfiger oder generell Markenklamotten aus zweiter Hand Ausschau hält, kann richtig sparen. Dezente Gebrauchsspuren lassen sich bei diesen Glücksgriffen leicht verkraften. Sie verleihen Vintage-Teilen sogar noch viel mehr Charme.

Finde Lieblingsstücke von Marken, die es nicht mehr gibt

Traurig, dass es deine Lieblingspullis von Naketano nicht mehr gibt? Second Hand bietet DIE Gelegenheit, Kleidungsstücke von Marken zu ergattern, die ihre Produktion bereits eingestellt haben. So kannst du zum Beispiel Naketano-Pullis nach wie vor bei uns aus zweiter Hand ergattern.

Finde seltene und ausgelaufene Produkte

Du hast den Release einer limitierten Sneaker-Serie verpasst? Kein Ding! Second-Hand-Plattformen sind eine wahre Schatzgrube an Deadstock-Angeboten (also ausgelaufenen Sneaker-Modellen, die ungetragen sind und sich noch in der Original-Verpackung befinden) und seltenen Designer-Stücken, die normal nicht mehr erhältlich sind.

Für jeden Style ist was dabei

Dein Style ist alles andere als mainstream? Wenn du nach Vintage-Teilen und ausgelaufenen Designer-Stücken Ausschau hältst, findest du allerhand Einzelstücke, die kaum ein anderer außer dir trägt. Erfinde dich jederzeit neu und experimentiere mit individuellen Outfits: Die Auswahl an Second-Hand-Mode ist nicht nur riesig, sondern auch sehr vielfältig. Hier bekommst du nicht einfach nur, was angesagt ist, sondern das Beste aus allen Mode-Jahrzehnten.

Tue etwas Gutes für Umwelt und Gewissen

Angenehmer und sehr wichtiger Nebeneffekt: Mit Second Hand machst du einen wichtigen Schritt in Richtung „nachhaltig shoppen“. Ehemalige Lieblingsstücke landen nicht in der Tonne, sondern in deinem Kleiderschrank! Auch kurbelst du so nicht die Produktion von neuen Kleidungsstücken an, wodurch auf Dauer Ressourcen gespart werden können. Das ist gut für Umwelt und Gewissen.

Warum Second Hand kaufen?

Was ist der Unterschied zwischen Vintage und Second Hand?

Vintage ist nicht einfach ein ausgefallenes Synonym für Second Hand. Bei Second Hand handelt es sich ausschließlich um gebrauchte Kleidung, die aber nicht unbedingt alt sein muss. Vintage-Kleidung dagegen muss schon einige Jahrzehnte auf dem Buckel haben, um als solche bezeichnet werden zu können. Sie kann neu oder gebraucht verkauft werden. Kurz: Vintage-Mode kann secondhand sein, aber Second-Hand-Mode muss nicht immer vintage sein.

Was ist vintage?

Vintage steht für Sehnsuchtsmode aus früheren Jahrzehnten. Um sich die Bezeichnung vintage zu verdienen, muss es sich um Originalstücke aus der Vergangenheit handeln – meistens Highlights ihrer jeweiligen Mode-Epochen. Das kann ein 50er-Jahre-Rock sein oder eine stylishe adidas-Trainingsjacke aus den 80ern. Neuauflagen, die den Vintage-Look lediglich verpasst bekommen, werden dagegen als retro bezeichnet.

Ab wann ist Kleidung vintage?

Sobald eine neue Mode-Ära angebrochen ist und sich der Mantel des Vergessens über vergangene Modesünden gelegt hat, kommt die Zeit der Wiederentdeckung. Nach ungefähr 25 Jahren werden alte Modeschätze ausgegraben und in moderne Outfits integriert und gelten ab dann auch als vintage. Dieser Rechnung zufolge dürften sich auch bald die ersten tiefsitzenden Christina-Aguilera-Gedächtnis-Jeans das Vintage-Label verdient haben.

Woher stammt das Wort vintage?

Als vintage bezeichnet man eigentlich einen sehr edlen Weinjahrgang. Da auch Mode reift wie guter Wein, übertrug man den Begriff flugs in den Modebereich. Besonders erlesene Modeschätze aus vergangenen Jahrzehnten erhalten daher das Label vintage.

Warum sollte ich Second-Hand-Kleidung über Ladenzeile kaufen?

Bei uns kannst du eine riesige Auswahl von verschiedenen beliebten Second-Hand-Shops (zum Beispiel momox fashion oder Rebelle.com) auf einer einzigen Plattform durchstöbern. Entdecke Vintage-Schätze, preiswerte Designer-Teile oder schenke ehemaligen Lieblings-Basics ein neues Leben! Bei uns findest du das Beste aus der bunten Welt der Second-Hand-Mode, hast alle Preise übersichtlich auf einen Blick und kannst dir unsere Produkte ganz nach deinem Geschmack sortieren. Mithilfe unserer cleveren Filter- und Sortierfunktionen siehst du nur das, was für dich relevant ist, und findest so am einfachsten, was zu dir passt.

Wo kann ich Second Hand kaufen?

Second Hand findest du in vielen entsprechenden Geschäften. Je nachdem, ob du einfach günstig Kleidung und Accessoires shoppen willst oder auf der Jagd nach Vintage-Schätzen bist, gibt es hier verschiedene Anlaufstellen. Besonders stylishe Second-Hand-Mode aus den 70ern, 80ern und 90ern findest du häufig in den Vintage-Boutiquen von Szenevierteln oder auf Flohmärkten. Da Second Hand immer beliebter wird, gibt es auch online immer mehr Plattformen (zum Beispiel momox fashion), die sich dem Verkauf von gebrauchter Ware widmen. Wie schon bei den Geschäften fokussiert sich Second Hand online auf verschiedene Angebote: Manche Online-Shops spezialisieren sich auf preiswerte Kleidung aus zweiter Hand etwa, andere wiederum auf sorgfältig kuratierte Vintage- und Designer-Mode. Hier kommen wir ins Spiel!

Wie erkennt man gefälschte Marken?

Bei etablierten An- und Verkäufen sowie Second-Hand-Plattformen mit sorgfältig kuratierter Ware (z. B. Vestiaire Collective) sollte es keine Probleme geben. Auch Anbieter von Concierge-Service, welche gebrauchte Produkte als Dienstleistende auf verschiedenen Plattformen wie Amazon oder Ebay verkaufen, prüfen die Ware vorher in der Regel auf Echtheit. Anders kann es bei Community-getriebenen Handelsplattformen aussehen. Trotz der Bemühungen der Shops ihre Plattform sauber zu halten (indem zum Beispiel User:innen aufgrund von Meldungen gesperrt werden), kann es passieren, dass gefälschte Ware angeboten wird. Stutzig werden solltest du zum Beispiel dann, wenn dir nigelnagelneue Dr. Martens oder Nike-Sneaker zum Spottpreis angeboten werden. Wenn das Angebot zu gut ist, um wahr zu sein, dann ist es das in der Regel auch. Ansonsten wirf auch immer einen Blick in die Reviews. Haben User:innen viele und gute Reviews, ist es ein Hinweis, dass du diesen Verkäufer:innen eher vertrauen kannst als User:innen mit schlechten oder gar keinen Reviews.

Feedback
Nach oben